Burnout - angst-depression-selbsthilfe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Themen:
Burnout
ist ein Zustand des körperlichen, seelischen und geistigen „Ausgebranntsein“. Betroffene fühlen sich müde, erschöpft, schwach aber auch gleichzeitig unruhig und leiden oft unter körperlichen Symptomen, die auch einer Depression oder Angsterkrankung ähnlich sind. Burnout verläuft in mehreren Stufen: vom verstärkten Einsatz und großem persönlichen Engagement beruflich oder privat bei gleichzeitiger Vernachlässigung der eigenen Bedürfnisse bis hin zu Verhaltensänderungen, Auftreten einer inneren Leere  und Depressionen bis hin zum kompletten Zusammenbruch mit völliger Erschöpfung und schweren körperlichen Symptomen. Prinzipiell kann jeder Mensch ein Burnout-Syndrom entwickeln, der durch seine berufliche oder auch private Situation extrem belastet ist und keine Möglichkeit findet, sich ausreichend zu erholen.

Die Kontrolle über Dein Leben geht verloren!




  Ängste – Panikattacken – Depressionen – Burn out – generalisierte Angststörungen – Sozialphobien – Mobbing  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü